Blätter

Soziale Innovation denken und handeln

Geschlecht spielt auch in der Schweiz immer noch eine wichtige Rolle im Leben aller Menschen, darum lancieren wir eine Webpattform für Männer und Frauen und für alle, die wissen wollen, was andere denken und die  ihren eigenen Weg finden wollen.

Bildschirmfoto 2021-04-19 um 15.48.13.png

Ich bin zuständig für den historischen Teil, die Plattform entsteht in Zusammenarbeit mit dem Stapferhaus, mit Sotomo und mit Sensor Advice.

demnächst

Soziale und wirtschaftliche Ziele gemeinsam verfolgen ist eine grosse Herausforderung.

Gerne unterstütze ich Sie.

www.sozialfirmen.ch

Bildschirmfoto 2020-02-21 um 12.48.46.pn

Das Sozialwesen ist im Umbruch, Wirtschaftlichkeit ist wichtiger geworden und soziale Wirkungen werden gemessen.

Egal, ob Sie ein Start-up mit sozialen Zielen planen, oder ob Sie eine Sparringpartnerin für Führungsfragen suchen, ob Sie in einer Reorganisation stecken, oder ob Sie konzeptionelle Unterstützung suchen, hier sind Sie richtig. 

Der historische Foodblog.

 Hintergründe über unser vielfältiges Essen.

www.well-off.ch

Bildschirmfoto 2020-08-04 um 09.44.03.pn

Lokale Produkte, vergessene Lebensmittel, historische und kulturelle Hintergründe des Essens und Tipps für besseres Kochen.

Lesen und schreiben: Literatur, Sachbücher und eigene Texte

www.lynnblattmann.ch

Bildschirmfoto 2021-07-20 um 17.56.10.png

Schreiben als Form des Nachdenkens wird auf dieser Webseite öffentlich gemacht. Zum Mitlesen, zum Nachlesen, zum Kommentieren. Gemacht zum Reinschnuppern!

Pudding Palace, der Roman.

 410 Seiten, Paperback, Linno Indie-Verlag ISBN: 978-3-033-07567-2

Preis: CHF 29.50 (Euro 20.50) Bestellung hier:

Oder via Amazon als Kindle Ebook für Euro 9.46

Front Pudding.png

Pudding Palace, der Trailer.

Startfeld_Lattich_Domus_Header.jpg

Bei der Edith Maryon AG und der Equimo AG engagiere ich mich als Verwaltungsrätin im Bereich von Immobilien, die zu günstigen Konditionen an Projekte und sozialinnovative Initiativen vermietet oder im Baurecht abgegeben werden.Ein aktuelles Beispiel dafür ist das Lattichgebäude in St. Gallen, ein temporärer Kreativraum mit Nachhaltigkeit.

www.maryon.ch